#Gestaltung im Raum
display
Stadt Biberach, Fensterfront Karl-Arnold-Schule
###IMAGE###

#Gestaltung im Raum

Stadt Biberach, Fensterfront Karl-Arnold-Schule

Kunde Stadt Biberach

Mit etwas mehr als 30.000 Einwohnern liegt das „Himmelreich des Barock“ im nördlichen Oberschwaben

Projektinformationen

In enger Zusammenarbeit mit dem Künstler Willi Siber enstand die Visualisierung der Glasfassade der Karl-Arnold-Schule Biberach. Der straßenseitige Fassadenentwurf für den Erweiterungsbau sah eine Glasfront aus querrechteckigen, im Läuferverband angeordneten Verbundsicherheitsscheiben vor, die einen besonderen Anreiz zur künstlerischen Gestaltung bieten. So wurden einundzwanzig Glasplatten zu Bildträgern umfunktioniert und in punktuell gestreuter, scheinbar zufälliger Verteilung als zurückhaltender Farbakzent in die Fassade eingefügt. Aufgebracht im keramischen, temperatur-, farb- und witterungsbeständigen Siebdruckverfahren werden die künstlerisch gestalteten Glasfelder zum optischen Blickfang des Schulgebäudes. Im architektonischen Kontext wendet sich die Bildsprache der Fassadengestaltung an die Zielgruppe jugendlicher Schüler und junger Erwachsener, also an jene, auf dessen spezifische Bedürfnisse und Belange das Schulgebäude zugeschnitten ist.

Konzeptionelle Gestaltung • Illustration • Bildbearbeitung • Projekt- und Produktionsabwicklung